3. Willkommen in Chemnitz

Ein bunter, multikultureller Kinder- und Familientag im Stadthallenpark Chemnitz

Nach den ersten beiden erfolgreichen Veranstaltungen in den Vorjahren findet am 06.05.2017 das 3. Willkommen in Chemnitz statt. Dazu laden wir euch wieder alle recht herzlich ein, gerne auch als Mitwirkende mit einem Stand (ohne Standgebühr!).

Auch das 3. „Willkommen in Chemnitz“ steht wieder für ein weltoffenes und vielfältiges Chemnitz. Dafür suchen wir immer Vereine, Institutionen, Firmen, Künstler und Chemnitzer, die sich für ein weltoffenes und tolerantes Chemnitz engagieren möchten.

Interessierte können sich über das Kontaktformular informieren.

Es erwartet euch wieder ein buntes, interkulturelles Programm mit regionalen Vereinen, Firmen und Künstlern.

 

Ablaufplan, Vereine und Akteure

Große Bühne:

  • 14:00 – 14:30: Mambo Vipi-Band
  • 15:00 – 15:30: Smashed Bricks
  • 16:00 – 16:30: 4 Pin Sockets
  • 17:00 – 17:30: Jante
  • 18:00 – 18:30: Sounds of Amarula
  • 19:00 – 19:30: South of Blue

Kleine Bühne:

  • 14:30 – 15:00: Indische Tanzgruppe „Sinjini“ mit Duo „Parisaa“
  • 15:30 – 16:00: Frank Fleißig – Liedvogt
  • 16:30 – 17:00: Kinderballett (Kolorit e. V.)
  • 17:30 – 18:00: Lou Ryd Manson
  • 18:30 – 19:00: YouMa Band
  • 19:30 – 20:00: TBA

Vereinsstände vor Ort:

  • Informationsstand mit Kulturwerkstatt Chemnitz e. V.
  • Netzwerk Lebensperspektiven e. V.
  • INTEGRA 2000 e. V.
  • Kinder- und Jugendtelefon (AWO)
  • UNICEF
  • different people e. V.
  • Netzwerk für Integration und Zukunft
  • Freifunk Chemnitz e. V.
  • Polizeisportverein
  • Kukaye Moto Culture Center e. V.
  • Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit e. V. + Jugendforum Chemnitz
  • Kolorit e. V.
  • Die Süder e. V.
  • Foodsharing
  • „active leben“ e. V.
  • Kraftwerk e. V.
  • Klinke e. V.
  • Larox Tonstudio
  • Bandbüro Chemnitz e. V. („Mobiler Kinderproberaum“)
  • AG In- und Ausländer e. V.
  • Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit e. V.
  • Kulturverein Tolstoi e. V.
  • Beatconnect
  • Virtuelles Chemnitz
  • Die Verreiser